Schülerbeförderung

Die Schülerbeförderung in Bayern wird durch das Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulweges (Schulwegkostenfreiheitsgesetz - SchKfrG) und in der Verordnung über die Schülerbeförderung (Schülerbeförderungsverordnung - SchBefV) der jeweils gültigen Fassung geregelt.

 Aktuell

Durch die Einführung des 9-Euro-Tickets in den Monaten Juni, Juli und August 2022 ergeben sich Sparmöglichkeiten für Schüler bei der Zurücklegung des Schulwegs. Wir bitten alle Schüler mit Kostenerstattungsanspruch diese Sparmöglichkeiten zu nutzen, da von uns im Rahmen einer Kostenerstattung nur die günstigsten Fahrkosten berücksichtigt werden können. Weitere Hinweise zum 9-Euro-Ticket erhalten Sie bei folgenden Links des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und des Regensburger Verkehrsverbundes (RVV). Weitere Hinweise zum 9-Euro-Ticket bei Ihren Verkehrsbetrieben, z.B.

 

 

 

Die aktuellen Informationen bezüglich der Beförderung in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die aktuellen Fahrpläne der Verstärkerbusse im Landkreis Neumarkt finden Sie hier.  Logo 365 Euro Ticket - Das Jahresticket für Schüler*Innen und Azubis

Das 365-Euro-Ticket ist seit dem Schuljahr 2020/21 eingeführt. Bei aufkommenden Fragen wenden Sie sich gerne an uns, wir versuchen, soweit es uns möglich ist, Ihre Fragen zu beantworten.

 

 

   

 

Bild im Cartoonstil Junge mit Schild School, Mädchen mit Schild Learn, darunter Busgrafik