Pressemitteilung vom 21.10.2021

10 Jahre KoKi-Beauftragte für den Landkreis Neumarkt i.d.OPf. 

Für das seit 10 Jahren bestehende ehrenamtliche und unentgeltliche Engagement würdigte die Beratungsstelle KoKi-Netzwerk frühe Kindheit und die Koordinierungsstelle Familienbildung am Landratsamt Neumarkt die aktuell tätigen KoKi-Beauftragten mit einer Feierstunde und der Übergabe eines kleinen Präsentes.

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit ist seit 2009 wichtige Anlaufstelle für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 10. Lebensjahr. Hier erhalten die Familien unterschiedlichste Informationen und zeitnahe, unbürokratische Unterstützungsangebote bei ihren Erziehungsaufgaben. Dabei kann KoKi-Netzwerk frühe Kindheit auf ein breites regionales und überregionales Netzwerk zurückgreifen.

Zum Netzwerk gehören die KoKi-Beauftragten in den 19 Landkreisgemeinden, die sich als Anlaufstellen für die KoKi-Belange einsetzen.

Sie veranlassen die regelmäßige Veröffentlichung von Informationen über das Angebot der Beratungsstelle in den Mitteilungsblättern der Gemeinden. Die Aufgabe der Verteilung der Flyer und KoKi – Erste-Hilfe-Sets an Eltern von Neugeborenen trug zur zunehmenden Steigerung des Bekanntheitsgrades der Beratungsstelle in den letzten Jahren bei. Des Weiteren stellen sie als Organisatoren des Elternprogramms der Koordinierungsstelle Familienbildung in den jeweiligen Gemeinden ein breitgefächertes Elternbildungsangebot zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Angebot der Beratungsstelle sind zu finden auf der Homepage unter: www.koki-landkreis-neumarkt.de