Pressemitteilung vom 09.03.2022

Mehr Nachhaltigkeit in Gastronomie und Beherbergung

Kostenlose Veranstaltung für Betriebe am 30. Mai 2022 in Parsberg!

 

Neben der Digitalisierung ist Nachhaltigkeit ein touristischer Megatrend. Nachhaltigkeit wird vom Gast immer mehr gefordert und sogar als selbstverständlich vorausgesetzt. Damit ist nachhaltiges Handeln nicht nur zeitgemäß, sondern pure Notwendigkeit für den Erhalt erfolgreicher Betriebe und Destinationen. Aus diesem Grunde veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Jura zwei Nachhaltigkeitskonferenzen mit Kommunen, Gastgebern und Betrieben. Die Veranstaltung der Landkreise Neumarkt i.d.OPf. und Amberg-Sulzbach findet am Montag, 30.05.2022, ab 09.00 Uhr im Maiers Hotel in Parsberg statt. Herausragende Referenten von der Bayern Tourismus Marketing GmbH und der Tourismusakademie Ostbayern konnten gewonnen werden. Um möglichst viele praxisbezogene Anregungen und Tipps an die Hand geben zu können, finden zwei Fachforen im Rahmen der Veranstaltung statt:

Fachforum 1: Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen umsetzen

Fachforum 2: Regional ist sexy - regionale Produkte und Kreisläufe nutzen und damit werben

Dank einer Förderung durch die Bayerische Staatsregierung und Unterstützung durch den Tourismusverband Ostbayern e.V. ist die Teilnahme kostenlos. Eingeladen sind alle interessierten Akteure zum Thema Nachhaltigkeit in touristischen Betrieben und regionale Kreisläufe. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Plätze nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben werden.

Eine Anmeldung ist unter tourismus@landkreis-neumarkt.de - Tel. 091814701253 - bis Freitag, 20. Mai 2022, noch möglich.