Logo Landkreis Neumarkt - zur Startseite

58. Touristikertreffen des Landkreises am 16.05.2024 in Lauterhofen

Besichtigung Alte Mälze und Touristikergespräch im Lauteracher Hof 

Alte Mälze: Durch die Alte Mälze in Lauterhofen führte Bürgermeister Ludwig Lang. Das historische Gebäude war im 16./17. Jahrhundert ein zweigeschossiger Nutzbau mit Kellergewölbe und Erdgeschoss. 1794 wurde das Obergeschoss als Fachwerkkonstruktion errichtet. Durch seine Lage in unmittelbarer Nähe von Rathaus, Kirche und Marktplatz besitzt das Gebäude einen ortsbildprägenden Charakter. Der Marktrat hat deshalb 2016 die Sanierung beschlossen, 2017 wurde dann vom Marktrat das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für den Markt Lauterhofen verabschiedet, mit dem Ziel einer weiteren Aufwertung der Marktmitte. (Sanierungskosten gesamt 1,3 Mio. €)

Im Anschluss fand das Touristikergespräch im historischen Lauteracher Hof statt. 21 Teilnehmer fanden sich zum Touristikergespräch im Lauteracher Hof ein. Frau Riel berichtete im Rückblick von den neuen Landkreisbroschüren und vom geplanten „Familienkatalog“, in dem auch der Ausflugsplaner integriert werden soll. Ein Fotoshooting findet dazu demnächst im Landkreis statt. Auch wurde auf das neu erschienene Logo Bayerischer Jura hingewiesen, welches in den Werbemedien künftig zu verwenden ist. Zum Jubiläum 30 Jahre Fünf-Flüsse-Radweg werden noch leidenschaftliche Radler gesucht!

Aktuelles aus den Gemeinden/von den Leistungsträgern: Lauterhofen arbeitet aktuell am „Projekt Mühlen“ und an der Aufwertung des Erlebnispfades. In Berg startet das Frischluft-Kulturprogramm und am 23.06.24 wird das neue Rathaus eingeweiht. Am Golfplatz Lauterhofen konnte der Platz umgebaut werden, aktuell führt der Golfplatz 1.000 Mitglieder. Durch Corona ist der Golfer jünger geworden, Kinder und Jugendliche erhalten einen verminderten Mitgliedsbeitrag. In Velburg findet am ersten August-Wochenende das Bürgerfest statt und die Homepage wird derzeit aktualisiert. Freystadt bietet eine Fischwanderung und die neue Wanderroute Banklrunde in Sulzkirchen, das traditionelle Volksfest steht ebenfalls an. Neumarkt ist nun Mitglied im Projekt „Nette Toilette“. Demnächst findet die Innehalten-Woche statt und neu ist der Waldbade-Parcours beim Trimm-Dich–Pfad. Dietfurt konnte die Auszeichnung Immaterielles Kulturerbe für den Chinesenfasching entgegen nehmen, im Sommer findet der Bayrisch-Chinesische Sommer statt. Berching optimiert die Radwegbeschilderung, ein Open-Air-Konzert im Sluzpark findet statt und auch das Treideln auf dem LDMKanal wurde heuer zum Immateriellen Kulturerbe. Der Ziegelturm und das Batzenhäusl (Vermietung) ist saniert und der historische Engelwirt ist eröffnet. Die BR-Radltour macht am 31.07.2024 Station in Berching. Hohenfels kann mit neuem Kneippbecken und dem erweiterten Spielplatz Ziegelhütte punkten. In Parsberg öffnet nach einem Jahr der Sanierung das Jura Mare Wellenfreibad wieder, für Neugierige gibt es einen Detektiv-Trail, die Burgspiele führen die Komödie Mirandolina auf.

Wünsche & Anregungen: - ÖPNV – Rufbus plakativer in den Werbemedien darstellen und auf den ÖPNV hinweisen! Info: Der Rufbus fährt sonntags nicht, dafür gibt es das Sammelanruf-Taxi in den Gemeinden, in denen die Freizeitlinie Kanal-Altmühl-Express 515 nicht fährt (Kanalachse). - „Bauer sucht Wirt“: Herr Arndt schlägt vor, die Infrastruktur Gastronom/Erzeuger zu eruieren und den Freizeitwert mit dem Gastro- & Kulinarik-Angebot aufzuwerten (z.B. mit QR-Code-System). Veranstaltung dazu soll im Maiers Hotel Parsberg stattfinden.

Wir danken Herrn Bürgermeister Lang für die Führung durch die Alte Mälze und dem Markt Lauterhofen für die Einladung.

  • Foto: Seitz Ingrid