Terminvereinbarung für Vorsprachen in der Ausländerbehörde

Bitte beachten Sie, dass Vorsprachen in der Ausländerbehörde in allen Angelegenheiten nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen können. Personen, die ohne vereinbarten Termin vorsprechen, müssen unter Hinweis auf eine vorherige Terminvereinbarung regelmäßig abgewiesen werden.

Ansprechpartner für eine Terminvereinbarung sind, je nach Anfangsbuchstaben des Familiennamens, die einzelnen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter, und zwar

Zuständigkeitsbereich Sachbearbeiter Telefon Zimmer E-Mail
für Ausländer
Buchstabe A - GgHerr Mann09181 470-1291B 111Kontakt
Buchstabe Gh- L
Frau Eichenseer09181 470-1477B 113Kontakt
Buchstabe M - R
Frau Bähr09181 470-1292B 117Kontakt
Buchstabe S - ZFrau Krause-Stini09181 470-1148B 115Kontakt
für Fachkräfte und FachkräftezuwanderungFrau Lindner
(NUR VORMITTAGS Di, Mi, Do)
09181 470-1289B 005Kontakt
für EU-BürgerFrau Kölling09181 470-1378B 107Kontakt
für  VerpflichtungserklärungenFrau Eßmann09181 470-1149B 105Kontakt
für Asyl, Flüchtlinge und andere
humanitäre Aufenthalte
BereichsleitungFrau Steinepreis09181 470-1479B 004Kontakt
Buchstabe A + ZFrau Bergmeir09181 470-1478B 008Kontakt
Buchstabe B - LFrau Frank09181 470-1147B 002Kontakt
Buchstabe M - YFrau Graml09181 470-1240B 008Kontakt
für Werkvertragsarbeitnehmer

Frau König
NUR MONTAG!
09181 470-1292

B 117

Kontakt

 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und hoffen und wünschen, dass die bisher gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit auch weiterhin fortgesetzt wird.

Vielen Dank!

Ihr Team der Ausländerbehörde