Elternprogramm

Das Elternprogramm wird von der Koordinierungsstelle Familienbildung gemeinsam mit engagierten Netzwerkpartnern zusammengestellt. Zunächst wurde es jährlich neu entwickelt. Seit 2021 gilt das Elternprogramm jeweils für zwei Jahre.

Mit diesem Bildungsangebot sollen Familien im Landkreis Neumarkt unterstützt werden. Das Elternprogramm möchte Mütter und Väter erreichen, die Kinder/Jugendliche im Alter bis zu 18 Jahren haben. Es richtet sich auch an werdende Eltern, die sich auf eine neue Phase in ihrem Leben vorbereiten wollen.

Das Elternprogramm ist als reines Buchungsangebot für die Gemeinden des Landkreises Neumarkt zu verstehen, wird von daher stets ohne Termine oder Veranstaltungsorte herausgegeben. Ob konkrete Workshops stattfinden, hängt dann davon ab, ob sich die Kommune familienfreundlich aufstellen und der/die KoKi-Beauftragte einen Workshop aus dem Elternprogramm der Koordinierungsstelle Familienbildung buchen möchte.

Wo wird das Elternprogramm angeboten?

Interessierte Mütter und Väter (auch Eltern-Kind-Gruppen, Kitas oder Schulen) sollten sich an den KoKi-Beauftragten ihres Wohnortes wenden.
Der/die KoKi-Beauftragte kann dann konkrete Workshops bei der Koordinierungsstelle Familienbildung buchen.
Workshops finden immer in den jeweiligen Gemeinden direkt statt!

Wie laufen Workshops ab?

Die zweistündigen Workshops beginnen in der Regel abends ab 19 Uhr.
Die Referent*innen geben zunächst Informationen zum jeweiligen Thema. Sie beantworten danach individuelle Fragen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.
Der Workshop ist für Mütter und Väter kostenfrei.

Koordinierungsstelle Familienbildung

Logo Koordinierungssstelle Familienbildung im Landkreis NeumarktAnsprechpartnerin:

Michaela Bauer (Mo bis Mi)
Tel.:      09181 470-440
E-Mail: familienbildung@landkreis-neumarkt.de

Büro:

Landratsamt, Kreisjugendamt, Zimmer B 120
Nürnberger Str. 1
92318 Neumarkt

Welche Netzwerkpartner wirken beim aktuellen Elternprogramm mit?