KoKi-Netzwerk frühe Kindheit

Schwangere Frau liegt auf einer Wiese mit den Händen an ihrem BauchKinder stehen, auf einer Wiese, in einem Kreis und werfen viele kleine Bälle mit einem Schwungtuch in die LuftKleiner Junge auf den Schultern seines Vaters. Beide blicken in die Ferne

Schön, dass Sie da sind!

Die Beratungsstelle KoKi-Netzwerk frühe Kindheit gibt es inzwischen seit 2009 in Bayern und von Anfang an in unserem Landkreis Neumarkt. Unser Anliegen ist das gute Aufwachsen von Kindern und die Beratung von Familien in verschiedensten Lebenslagen.

Kinder bringen Farbe und Schwung ins Leben. Sie prägen den Familienalltag und es gibt viele aufregende Erlebnisse und Erfahrungen sowie immer neue Herausforderungen. Manchmal ist der familiäre Alltag durch besondere Belastungen erschwert.

Mit einer breiten Palette an präventiven Angeboten, möchte KoKi-Netzwerk frühe Kindheit werdende Mütter und Väter, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zum 10. Lebensjahr passgenau unterstützen. Ermöglicht wird die qualifizierte Unterstützung durch die Zusammenarbeit mit den verschiedensten regionalen und überregionalen Netzwerkpartnern/-innen.

KoKi-Netzwerk frühe Kindheit wird gefördert durch:

 Logo Bayerisches Saatsministerium für Familie, Arbeit und SozialesDoppellogo Bundesstiftung Frühe Hilfen sowie Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Aktuelles

Flyer "Rund um die Geburt - Traurigkeit und Krisen" (PDF, 1271 kB, nicht barrierefrei)

Veröffentlichung "Flyer Krisen rund um die Geburt". Verantwortliche stehen mit Herrn Landrat Gailler vor dem Eingang des Landratsamtes