Stellenausschreibung

Mehr zum Stellenangebot

Referenznummer: 2022-JB000030

Der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. sucht zur Betreuung der dezentralen Asylbewerberunterkünfte im Landkreis weitere

Hausverwalter (m/w/d)

Der Tätigkeitsbereich umfasst die Betreuung der verschiedenen Einrichtungen im Landkreis gemeinsam mit weiteren Kollegen.
Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2023 befristet. Eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Versorgung der Unterkünfte mit Einrichtungs-, Haushaltsgegenständen und Verbrauchsgütern
  • Zuweisung der Zimmer an die Bewohner
  • Überwachung von Haustechnik und elektrischen Geräten
  • Organisation der Hausarbeiten durch die Bewohner
  • Unterstützung der Bewohner in lebenspraktischen Bereichen und bei der Kommunikation mit Behörden, ehrenamtlichen Helfern, Nachbarn und Vermietern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung, bevorzugt in den Bereichen Elektronik oder Installation
  • Rationelles, selbständiges Arbeiten, vorzugsweise Berufserfahrung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Attraktive und flexible Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich betrieblicher Altersversorgung.
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 5 TVöD (Einstiegsgehalt 2.875 Euro bei entsprechender Berufserfahrung, Tariferhöhung im nächsten Jahr vorgesehen)

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf. oder per E-Mail (ausschließlich PDF-Dokumente) an bewerbung@landkreis-neumarkt.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Bogner unter Tel. 09181/470 1116 gern zur Verfügung.