Lithium Ionen Akkus, brandgefährliche Batterien

Gerade zu Weihnachten werden mehr elektrisch und elektronisch betriebene Geräte verkauft als zu jeder anderen Jahreszeit. Entsprechend hoch ist das Aufkommen an Elektroaltgeräten. Ein neues Handy, ein Computer mit noch leistungsfähigerem Prozessor, eine noch bessere Grafikauflösung oder einfach der Fernseher mit 2m Bildschirmdiagonale müssen es schon sein. Und so landen jedes Jahr zur Weihnachtszeit abertausende von Handys, Fernsehern, Computern, Stereoanlagen und Playstations im Elektroschrott. 

In zahlreichen Elektrogeräten sind mittlerweile Lithium-Ionen Akkus verbaut. Diese sind sehr leistungsfähig, deshalb findet man sie in Mobiltelefonen, Akkuschrauber, Kameras und vielen anderen Geräten. Die Kehrseite der Medaille ist, dass Lithium-Ionen Akkus bei falscher Behandlung ein sehr großes Brandrisiko darstellen.

Immer wieder kommt es auf Wertstoffhöfen und bei Recyclingbetrieben zu Bränden. Die Ursache sind meist Lithium-Ionen Akkus und Batterien, die nicht aus den Altgeräten herausgenommen wurden.

 

Wenn Sie ein Elektroaltgerät bei einer Sammelstelle abgeben, berücksichtigen Sie bitte folgende Hinweise.

  • Enthalten die alten Elektrogeräte Batterien oder Akkus, die nicht fest verbaut sind, müssen Sie diese vor der Entsorgung/Abgabe entnehmen und getrennt als Batterie entsorgen. Dazu gibt es spezielle Sammelbehälter.
  • Entnehmen Sie immer alle Batterien und Akkus aus dem Gerät bevor Sie es abgeben.
  • Kleben Sie die Pole der Batterien mit Klebeband ab. Das ist besonders bei Lithium-Ionen Akkus wichtig und vermeidet Kurzschlüsse und Brände.
  • Werfen Sie die Elektroaltgeräte nicht einfach in die Sammelbehälter, sondern übergeben Sie sie dem Personal an der Sammelstelle.
  • Es ist wichtig, dass Sie ihr Elektroaltgerät möglichst schonend an der Sammelstelle abgeben.

Nur dadurch ist sichergestellt, dass es zu keinen Beschädigungen an den verbauten Li-Ionen Akkus kommt.

Übrigens, in die Restmülltonne dürfen Elektroaltgeräte und Batterien auf keinen Fall gegeben werden.
Deshalb sind Elektrogeräte auch mit der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

Hilfreiche Informationen zur richtigen Entsorgung von Elektroaltgeräten finden Sie im Internet auf der Seite www.e-schrott-entsorgen.org