Informationen zur Müllabfuhr

Wichtige Informationen aus der Abfallwirtschaft zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel 2021 auf 2022 mussten zahlreiche Abfuhrtouren bei der Müllentsorgung umgestellt werden. Die starke Bautätigkeit im Landkreis und der dadurch bedingte Bevölkerungszuwachs machten die Anpassung verschiedener Abfuhrtouren erforderlich. Das betrifft die Restmüllabfuhr, die Papiertonnenleerung und die Abholung der Gelben Säcke ebenso wie die Biomüllabfuhr.

Dies kann z.B. bei der Restmüllabfuhr bedeuten, dass zwischen der letzten Abfuhr im alten Jahr und der ersten Leerung im neuen Jahr auch einmal mehr als zwei Wochen liegen. Und auch die anderen Abfuhren sind teilweise davon betroffen. Beachten Sie bitte auch, dass sich bei verschiedenen Abfuhrtouren auch die Abfuhrtage ändern werden.

Stellen Sie die Müllgefäße immer rechtzeitig bereit

Auch wenn Sie es gewohnt sein sollten, dass die Abfuhr immer zu einer bestimmten Zeit stattfindet, müssen die Müllgefäße am Abfuhrtag um 06.00 Uhr bereitstehen.

Müllgefäße, die nicht oder nicht rechtzeitig zur Abfuhr bereitstehen, können nicht nachträglich geleert werden. Bei Baustellen bringen Sie die Mülltonnen und Wertstoffsäcke bitte zur nächsten befahrbaren Straße und stellen Sie dort zur Leerung/ Abholung bereit.

Ihre Abfuhrtermine finden Sie im Umweltkalender 2022 und auch im Internet auf der Seite www.landkreis-neumarkt.de/abfallwirtschaft