Landkreis Neumarkt

Problemmüll

ProblemmüllProblemmüll ist gefährlicher Abfall. Er kann die Gesundheit, Wasser, Boden oder Luft schädigen. Deshalb muss er besonders eingesammelt werden. Problemmüllsammlungen finden im Landkreis mit dem sog. Giftmobil statt. In der großen Kreisstadt Neumarkt wird einmal im Monat gesammelt. In den restlichen Landkreisgemeinden wird einmal im Frühjahr und einmal im Herbst gesammelt. Die Sammeltermine können Sie sich unten herunter laden.
Die Termine finden Sie auch im Umweltkalender.

Abfälle, die "nach Art, Menge oder Beschaffenheit nicht mit den in Haushaltungen anfallenden Abfällen beseitigt werden können", sind von der Beseitigung durch den Landkreis ausgeschlossen.
Das bedeutet, dass bei den Problemmüllsammlungen des Landkreises nur Problemmüll aus Haushalten und auch nur in haushaltsüblichen Mengen (höchstens 3-5 Liter pro Anlieferer) abgegeben werden kann.

Industrie- u. Gewerbebetriebe müssen ihre Sonderabfälle selbst entsorgen. Sie können sich hierbei Dritter, wie z.B. der GSB, bedienen. Die Einsammlung u. der Transport der Sonderabfälle können durch entsprechende Fachbetriebe erfolgen.

Problemmüll

 

 

  Infoblatt zur Problemmüllsammlung
  

 

  Problemmüllsammlung nach Orten 2018