Papier / Pappe

Jeder Haushalt, der an die Restmüllabfuhr angeschlossen ist, erhält eine blaue Papiertonne.

Blaue PapiertonnenDas darf in die Papiertonne:

  • Zeitungen
  • Illustrierte
  • Prospekte
  • Kataloge
  • Schreibpapiere
  • Briefumschläge
  • Computerpapiere
  • Pappschachteln und Kartonagen, auch mit dem grünen Punkt
  • Papiertüten
  • Packpapier
  • Hefte u. Bücher o. Kunststoffeinband
  • Papiertragetaschen


Das darf   n i c h t   in die Papiertonne:

  • Verschmutzte und beklebte Papiere, Pergamentpapiere (in die Restmülltonne)
  • Tapetenreste (in die Restmülltonne)
  • Fotopapiere (in die Restmülltonne)
  • Kohlepapiere (in die Restmülltonne)
  • Aufkleber (in die Restmülltonne)
  • Hygienepapier wie Taschentücher, Papierhandtücher, Servietten, Liegenauflagen (in die Restmülltonne)
  • Milch- und Saftkartons  (in den Gelben Sack)
  • Hausmüll (in die Restmülltonne)
  • Problemmüll (zur Problemmüllsammlung)
  • Elektrogeräte (Abgabe auf dem Wertstoffhof oder bei der CAH)
  • Batterien (Rückgabe an der Verkaufsstelle)

Wichtig: Stellen Sie Ihre Papiertonnen nur am Abfuhrtag um 6.00 Uhr zur Leerung bereit.

Ihren Abfuhrplan für die Papiertonnen finden Sie auf der Internetseite www.abfuhrplan-landkreis-neumarkt.de

Weitere telefonische Informationen erhalten Sie bei der Abfallberatung unter Telefon 09181/470-209, -299, -211

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen zur Papiertonne.

Abfuhrplan Papiertonne 2020

Fragen und Antworten zur Papiertonne