Druckerpatronen, Tonerkartuschen, CD, CD-ROM, DVD

Auf den meisten Wertstoffhöfen (eine Sammelstellenliste finden Sie weiter unten) im Landkreis können Sie Druckerpatronen, Tonerkartuschen und CD, CD-ROM und DVD kostenlos abgeben.

  • Druckerpatronen und Tonerkartuschen können manchmal wieder befüllt werden.
  • Wenn das nicht möglich ist, werden die einzelnen Bestandteile getrennt und verwertet.

Hierauf sollten Sie unbedingt achten

  • Kartuschen und Module sollten nicht im Original Umkarton in die Sammeltonnen gelegt werden.
  • am besten legen Sie sie in eine Plastiktüte, einem original Plastikbeutel oder in Zeitungspapier eingewickelt in die Tonne.
  • Legen Sie die Module vorsichtig in die Sammeltonnen um eine Beschädigung der Gehäuse, der Elektronik und Bruch zu vermeiden.
  • Kleinste Beschädigungen machen die Module bereits unbrauchbar.
  • Bitte werfen Sie keine anderen Materialien auf die Module.
  • CD, CD-ROM und DVD bestehen aus Polycarbonat, einem wertvollen Kunststoff.
  • Polycarbonat kann zu vielerlei Produkten weiter verarbeitet werden.
 Rote Tonne CD Rote Tonne Toner Rote Tonne

Auf der folgenden Seite finden Sie eine PDF-Liste mit den Sammelstellen zum Download

Sammelstellen für Druckerpatronen