Druckerpatronen, Tonerkartuschen, CD, CD-ROM, DVD

Auf den meisten Wertstoffhöfen (Sammelstellenliste s. unten) im Landkreis können Sie Druckerpatronen, Tonerkartuschen und CD, CD-ROM und DVD kostenlos abgeben.

Druckerpatronen und Tonerkartuschen können manchmal wieder befüllt werden.
Wenn das nicht möglich ist, werden die einzelnen Bestandteile getrennt und verwertet.

Hierauf sollten Sie unbedingt achten

Kartuschen und Module sollten aus Gründen der Transporteffizienz nicht im Original Umkarton in Sammelbehältnisse gelegt werden, sondern idealerweise lediglich in eine Plastiktüte, einem original Plastikbeutel oder Zeitungspapier eingewickelt erfasst werden.
Legen Sie die Module vorsichtig in die Sammeltonnen um eine Beschädigung der Gehäuse, der Elektronik und Bruch zu vermeiden. Kleinste Beschädigungen machen die Module bereits unbrauchbar.
Bitte werfen Sie keine anderen Materialien auf die Module.

CD, CD-ROM und DVD bestehen aus Polycarbonat, einem wertvollen Kunststoff.
Dieser kann zu vielerlei Produkten weiter verarbeitet werden.

 Rote Tonne CD Rote Tonne Toner Rote Tonne

 

     Sammelstellen für Druckerpatronen