Bioabfälle

Darstellung Bioabfälle-Komposthaufen

Bioabfälle kann man selbst kompostieren. Das ist die perfekte Verwertung.
Aus den Bioabfällen wird Kompost, der gleich an Ort und Stelle wieder im eigenen Garten verwertet werden kann.

Wer nicht selbst kompostieren kann, sollte sich soweit möglich an die Biomüllabfuhr des Landkreises anschließen.

Biomüll wird entweder mit Biotonnen oder in Biobeuteln gesammelt.

Die Biomüllabfuhr wird in weiten Bereichen des Landkreises durchgeführt.
Ob in Ihrer Ortschaft die Biomüllabfuhr durchgeführt wird, sehen Sie in dem untenstehenden Abfuhrplan. Der Abfuhrplan wird bei Bedarf aktualisiert.

 

Die Anmeldung zur Biomüllabfuhr mit der Biotonne ist nur mit dem Standardformular Abfallwirtschaft möglich.
Zur Abfuhr mit Biobeuteln können Sie sich direkt im Landratsamt anmelden, am besten mit einer E-Mail an abfallwirtschaft(at)landkreis-neumarkt.de.

 

Stellen Sie Ihre Biotonne oder die Biosäcke nur am Abfuhrtag um 6.00 Uhr zur Leerung/Abholung bereit!

Wichtige Information für gewerbliche Bioabfallerzeuger:

Speisereste aus gewerblicher Herkunft (Hotel, Gastronomie, Imbiss) müssen über gewerbliche Unternehmen entsorgt werden. Im Internet finden Sie Anbieter für die Sammlung und Verwertung/Entsorgung von gewerblichen Speiseresten.

Mit den folgenden Links können Sie sich alle Informationen zur Biomüllabfuhr als PDF-Dateien herunterladen. 

  Biomüllabfuhrplan 2021

  Biomüllabfuhrplan 2020

  Biomüllabfuhr - Feiertagsverschiebung 2020

  Informationen zur Biomüllabfuhr

  Hier finden Sie die Verkaufsstellen für Biobeutel

  Faltblatt Biomüllinfo

  Fragen und Antworten zur Biotonne

  Biomüllabfuhr mit Biotonne

  Biomüllabfuhr mit Biobeutel