Altglas

  • Im gesamten Landkreis stehen in allen Gemeinden Glascontainer. 
  • In die Container können Sie Glas nach Farben sortiert geben.
  • Auf Ihrem Wertstoffhof stehen ebenfalls Glascontainer.
  • Nehmen Sie bitte Rücksicht auf die Menschen, die in der Nähe der Glascontainer wohnen.
  • Werfen Sie Ihr Altglas nur werktags von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein.
  • Werfen Sie Glas auf gar keinen Fall am Sonntag in die Container. Das ist verboten.
  • Sie selbst möchten Ihre Freizeit doch auch am liebsten ungestört genießen können. Standort von 3 Glascontainern für grünes Glas, braunes Glss, weißes Glas
  • Bitte entfernen Sie alle Verschlüsse, Kronkorken und Stöpsel bevor Sie die Flaschen in die Container geben.
  • Blaue und andersfarbige Flaschen und Gläser gehören in die Container für Grünglas.
  • Bitte geben Sie auf keinen Fall Fensterglas, hitzebeständiges Glas, Glühbirnen, Porzellan oder Keramik in die Glascontainer. 
  • Glühbirnen dürfen in die Restmülltonne.

Eine Liste mit den Standorten der Glascontainer finden Sie auf der folgenden Seite als PDF-Datei zum download: Glascontainerstandorte

Was mit dem gesammelten Altglas geschieht, können Sie auf dieser Seite erfahren.             

Bereits in der Vergangenheit wurde Glas hergestellt und erfolgreich recycelt. Hier können Sie einen Blick zurück in die Geschichte der Glasherstellung riskieren.

Was alles ins Altglas gehört, finden sie auf dieser Seite.

Flachglas wird auf den Wertstoffhöfen in Neumarkt-Blomenhof, Berching und Parsberg angenommen.

Folgende Glasarten können Sie dort abgeben:

  • Fensterglas ohne Rahmen
  • Glasregalböden
  • Ganzglasaquarien
  • Drahtglas (ohne Rahmen oder andere Fremdbestandteile)
  • Panzerglas