Asbestzement

Asbestzementprodukte wie Dachwellplatten, Fassadenplatten oder Asbestzementrohre enthalten Asbestfasern.

  • Asbest ist ein eindeutig krebserzeugender Arbeitsstoff.
  • Deshalb müssen asbesthaltige Abfälle in besonderen Deponien entsorgt werden.
  • Sie müssen Asbestzementabfälle in so genannte Big Bags verpacken. Das sind spezielle Transportsäcke.
  • Big Bags gibt es auf der Erd- und Steindeponie Pollanten und auf dem Wertstoffhof Blomenhof zu kaufen.

Asbestrohre müssen so gekürzt werden, dass sie entweder in einen 2,60 Meter Big Bag oder in einen 3,20 Meter Big Bag passen.
Beachten Sie die Arbeitsschutzvorschriften beim Kürzen der Rohre.
Bitte beachten Sie auch die besonderen Verpackungsvorschriften für Asbestzementrohre.

 

Big-Bag Asbestzemententsorgung                           Big-Bag Asbestzemententsorgung

       Big Bag mit Warnhinweis                                                                                Platten Big-Bag

 

  • Asbestzementabfälle und Faserzementabfälle müssen Sie zur Erd- und Steindeponie Pollanten anliefern.
  • Gewerbliche Anlieferer benötigen für die Anlieferung von Asbestzementabfällen einen Entsorgungsnachweis.
  • Den Entsorgungsnachweis müssen Sie vor Anlieferung beim Landratsamt beantragen.
  • Die Entsorgernummer der Erd- und Steindeponie Pollanten lautet: I373S0002
  • Unter Telefon 09181 470-209 helfen wir Ihnen weiter

Nachfolgend finden Sie drei Infoblätter als PDF zum Download.

Infoblatt zur Asbestzementanlieferung (PDF)

Asbest Big-Bags nicht überfüllen (PDF)

Asbestzementrohre Verpackungshinweise (PDF)

Brandschutztüren Entsorgung ab Mai 2021