Landkreis Neumarkt

Freizeitlinien

Die Freizeitlinien im Landkreis Neumarkt richten sich besonders an Wanderer, Radfahrer und „Ausflügler“.

 

Der „Kanal-Altmühl-Express“ (VGN-Linie 515/520) inklusive Fahrradträger verkehrt montags bis freitags sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen dem 1. Mai und dem 1. November eines jeden Jahres. Die Linie verläuft zwischen Neumarkt und Dietfurt, entlang des alten Ludwig-Donau-Main-Kanals, der Sulz und der Altmühl. Diese Freizeitlinie mit Bushaltestellen zur Fahrradverladung in Neumarkt, Berching, Beingries und Dietfurt ermöglicht es Ihnen, Ihre Fahrradtour beliebig zu gestalten.

Der Fahrradträger bietet Platz für bis zu 5 Fahrräder. Der Transport von Pedelecs/E-Bikes auf den Anhängern erfolgt vorbehaltlich der technischen Möglichkeiten und der Art des Fahrrads; nähere Infos dazu erhalten Sie beim Verkehrsunternehmen (Omnibusverkehrs Franken GmbH, Tel. 0911 989781-0, Mail: info.nuernberg@ovf.de).

Zusätzlich zu den Fahrten auf der VGN-Linie 520 ist neu ab 2019 auch auf einzelnen Fahrten der VGN-Linie 515 der Transport von Fahrrädern möglich.

Nähere Informationen zum Fahrplan, dem Linienverlauf etc. erhalten Sie unter:

Fahrplan VGN-Linie 515

Fahrplan VGN-Linie 520

Flyer Freizeitlinie „Kanal-Altmühl-Express“

 

Der Freizeitbus – Linie Nord (RBO 6010) führt entlang der Donau und Altmühl von Regensburg über Kelheim, Riedenburg, Dietfurt, Beilngries und Eichstätt bis nach Dollnstein. Die Linie verkehrt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen dem 01. Mai und dem 03. Oktober. Auch diese Freizeitlinie ist mit einem Fahrradanhänger ausgestattet, der über 16 Radplätze verfügt.

Um Engpässe zu vermeiden, wird um telefonische Voranmeldung gebeten, vor allem bei Gruppen ab acht Personen: Tel. 09 41/6 00 01 22 oder 0 84 58/3 24 90 (möglich bis jeweils Freitag 12 Uhr).

Nähere Informationen zum Fahrplan, dem Linienverlauf etc. erhalten Sie auf der Homepage der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH sowie auf der Homepage des Naturpark Altmühltal.