Gartenabfälle entsorgen

  • Auf den meisten Wertstoffhöfen im Landkreis können Sie das ganze Jahr über Gartenabfälle abgeben.
  • Dort stehen Ihnen Container für die Gartenabfälle zur Verfügung.
  • An einigen Wertstoffhöfen gibt es auch große Sammelflächen für Gartenabfälle.
  • Die Abgabe ist für Privathaushalte kostenlos

Eine Bitte an die Anlieferer:

Wenn Sie Gartenabfälle in die Container geben, überfüllen Sie diese nicht.
Bitte denken Sie auch an Menschen, die nach Ihnen Gartenabfälle entsorgen möchten.
Bitte geben Sie nur Gartenabfälle wie Astschnitt, Laub, Grüngut, Rasenschnitt oder Fallobst ab.

Achtung:

Folgende Abfälle gehören nicht zu den Gartenabfällen, sondern in die Restmülltonne:

  • Holzasche,
  • Kleintierstreu,
  • Hundekot,
  • Katzenkot,
  • Katzenstreu,
  • Sägespäne

Auf der folgenden Seite finden Sie eine PDF Datei mit den Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe im Landkreis:
Wertstoffhöfe Öffnungszeiten 2021 (PDF - 0,2 MB)

Auf den folgenden Wertstoffhöfen befinden sich große Lagerflächen für Gartenabfälle.
Hier gibt es keine Mengenbeschränkungen.

  • Wertstoffhof Blomenhof, Neumarkt,
  • Wertstoffhof Berching,
  • Wertstoffhof Breitenbrunn, Kemnathen,
  • Wertstoffhof Dietfurt,
  • Wertstoffhof Freystadt, Sulzkirchen,
  • Wertstoffhof Postbauer-Heng,
  • Wertstoffhof Pyrbaum

Hinweis: Es ist durchaus möglich, dass manche Städte oder Gemeinden eigene Gartenabfallcontainer aufgestellt haben. Diese Container werden nicht vom Landkreis verwaltet. Fragen Sie dazu bei Ihrer Stadt oder Gemeinde nach.