Landkreis Neumarkt

Baudenkmäler -Börse

Batzhausen - Wohnstallhaus mit Putzbänderung und verputztem Fachwerkgiebel (vermutlich 18. Jahrhundert)

Baudenkmal Batzhausen - Wohnstallhaus

Hauptstr. 14
92358 Batzhausen
http://www.seubersdorf.de

 

Baudenkmal Batzhausen - Wohnstallhaus

Das obige Bauernhaus wurde verm. im 18. Jh. errichtet errichtet, die Grundrisse und Dachkonstruktion sind fast vollständig erhalten, ebenso der Fachwerkgiebel.
Dazugehöriges Gartengrundstück (ca. 900 m²) mit Obstbaumbestand.
Bestimmte Ausstattungsmerkmale (vor allem Tür) sind zu erhalten; Dachraum ausbaubar, Belichtung über Gauben. 

 

Förderung:
Bezuschussung grds. über BLfD, Bezirk Oberpfalz, Landkreis.
Erhöhte Steuerabschreibung grundsätzlich möglich, wenn im Einvernehmen mit BLfD saniert (max.90%, 9 Jahre, jährlich 10%).

 

Lageplan:

Baudenkmal Batzhausen - Wohnstallhaus