Pressemitteilung vom 23.07.2021

Vollsperrung der Südtangente und der Gredinger Straße in Berching

Im Zuge der Neuverlegung der Wasserleitung von Berching nach Eglasmühle ist eine Vollsperrung für den Anschluss der Wasserleitung im Bereich der Südtangente und der Gredinger Straße erforderlich. Für die 1. Bauphase ist die Südtangente vom 27.07.2021 bis voraussichtlich 02.08.2021 gesperrt. Die Umleitung von Berching-Süd in Richtung Greding erfolgt über die Maria-Hilf-Straße (Richtung Norden) – B299 – Burggriesbacher Straße bis zur Gredinger Straße und umgekehrt.

Für die 2. Bauphase ist eine Vollsperrung in der Gredinger Straße vom 02.08.2021 bis voraussichtlich 06.08.2021 erforderlich. Die Umleitung dazu führt von der Burggriesbacher Straße über Jettingsdorf - Rudertshofen – Wirbertshofen und von dort weiter Richtung Greding und umgekehrt. Aus der Burggriesbacher Straße ist die Zufahrt bis Gredinger Straße Nr. 6 möglich. Über die Südtangente ist die Zufahrt bis zur Plankstraße frei. Aus Richtung Wirbertshofen können Anlieger bis „Zum Elysium“ fahren.

Die Haltestelle „Erlöserkirche“ kann während der Vollsperrung nicht angefahren werden.

Während des 2. Bauabschnittes kann die Vollsperrung der Südtangente wieder aufgehoben werden und die Gredinger Straße muss dann gesperrt werden.“