Pressemitteilung vom 10.06.2021

Neuer Abteilungsleiter für Landkreis Neumarkt i.d.OPf. vorgestellt
Wichtige Straßenbaumaßnahmen besprochen

Gestern stattete der neue Gebietsabteilungsleiter für den Landkreis Neumarkt i.d.OPf. des Staatlichen Bauamtes Regensburg, Baurat Stefan Feuerer, Landrat Willibald Gailler seinen Antrittsbesuch ab. Zusammen mit dem Leiter Straßenbau des Staatlichen Bauamts, Baudirektor Berthold Schneider, und dem Abteilungsleiter Kreisentwicklung Michael Gottschalk sowie Tiefbauamtsleiter Johann Schmauser, besprachen sie die in den nächsten Jahren anstehenden Straßenbaumaßnahmen.

Besonderes Gewicht kommt dabei einem verkehrsgerechten Ausbau der

B 299 zwischen Neumarkt und Berching zu. „Das ist neben den Autobahnen die wichtigste Verkehrsachse für unseren Landkreis. Deshalb wollen wir sie bedarfsgerecht und flächenschonend ausbauen“, lautet der Fahrplan der Gesprächsteilnehmer. Daneben soll auch das Staatsstraßennetz weiter verbessert und durch die Anlage weiterer Radwege die Verkehrssicherheit erhöht werden.

Landrat Willibald Gailler dankte dem Staatlichen Bauamt für die enormen Investitionen in den letzten Jahren. „Unser gesamtes Straßennetz befindet sich dadurch in einem guten Zustand, den wir weiter optimieren wollen.“

Foto: R. Pirkl, Landratsamt

Anhänge
  • Neuer Abteilungsleiter für Landkreis Neumarkt i.d.OPf. vorgestellt