Schnelltestzentrum Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Errichtung eines Schnelltestzentrums auf dem Parkplatz der Jura-Halle

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie richtet der Landkreis Neumarkt zusätzlich zum bisherigen PCR-Testzentrum ein Schnelltest-Zentrum in einem Festzelt auf dem Parkplatz der Jura-Halle ein.
Ab 1. April können sich alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises schnell und kostenfrei testen lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zunächst sind die Kapazitäten auf 30 Schnelltests pro Stunde ausgelegt. Geöffnet ist das Schnelltest-Zentrum von Montag bis Samstag von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Zum Test ist stets eine FFP2-Maske zu tragen und der Personalausweis mitzuführen.

Das Testergebnis liegt in 15 bis 20 Minuten vor. Dieses wird entweder über eine App mitgeteilt, die vor dem Test heruntergeladen werden muss, oder es wird eine Bescheinigung vor Ort ausgestellt. Bei einem positiven Test wird die Testperson dazu aufgefordert, unverzüglich das PCR-Testzentrum aufzusuchen und einen Abstrich vornehmen zu lassen.