Landkreis Neumarkt

Besuche im Landratsamt ab Montag, 14. September auch ohne Terminvereinbarung wieder möglich

Ab kommenden Montag sind Besuche im Landratsamt auch ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Aufgrund der räumlichen Situation muss für Besucher in den Sachgebieten Soziale Angelegenheiten, Ausbildungsförderung, Wohngeld, Wohnungsbauförderung (Sachgebiet 33) und Ausländerbehörde (Sachgebiet 54) sowie in der Kfz-Zulassungsstelle in Parsberg weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung erfolgen. Es besteht aber nach wie vor die Pflicht, einen Nasen- und Mundschutz zu tragen und sich im Eingangsbereich beim Sicherheitsdienst zu melden.

Zur besseren Erreichbarkeit wird dringend empfohlen, auch weiterhin die Möglichkeit der Terminvereinbarung zu nutzen. Das hat sich in den letzten Monaten sehr gut bewährt.