Landkreis Neumarkt

BayernWLAN in Bussen

 

Kostenfreies BayernWLAN im ÖPNV im Landkreis Neumarkt

 

Der Freistaat Bayern unterstützt im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) seine Kommunen gezielt bei der Einrichtung von WLAN-Angeboten: Seit April 2018 gibt es ein neues Unterstützungsprogramm für WLAN in ÖPNV-Bussen. Mittlerweile sind bereits über 1.000 ÖPNV-Busse in ganz Bayern mit BayernWLAN ausgestattet. Damit können die Bürgerinnen und Bürger während ihrer Fahrt kostenfrei und komfortabel im Netz surfen.

 Auch im Landkreis Neumarkt sind mittlerweile 20 Busse mit BayernWLAN ausgestattet – weitere 20 Busse sollen folgen. Auf folgenden Linien können Sie zum Teil bereits freies BayernWLAN nutzen. Entsprechend ausgestattete Busse sind mit einem BayernWLAN-Aufkleber gekennzeichnet:

 

  • Stadtverkehr Neumarkt (VGN-Linien 561-575)
  • VGN-Linie 505 (Neumarkt-Postbauer-Heng-Pyrbaum-Allersberg)
  • VGN-Linie 512 (Neumarkt-Berg-Altdorf)
  • VGN-Linie 514 (Neumarkt-Freystadt)
  • VGN-Linie 521 (Neumarkt-Pilsach-Laaber-Mantlach)
  • VGN-Linie 523 (Neumarkt-Lauterhofen-Deinschwang)
  • VGN-Linie 528 (Berching-Breitenbrunn-Erggertshofen-Tiefenhüll)
  • VGN-Linie 534 (Parsberg-Daßwang-Breitenbrunn-Eismannsdorf)
  • VGN-Linie 537 (Parsberg-Seubersdorf-Lengenfeld-Rammersberg)
  • VGN-Linie 542 (Parsberg-Velburg-Lengenfeld-Prönsdorf)
  • VGN-Linie 548 (Parsberg-Hörmannsdorf-Großbissendorf-Hohenfels)

 

Das BayernWLAN gibt es rund um die Uhr und es ist – nicht nur dank eines aktuellen Jugendschutzfilters – auch in punkto Sicherheit auf dem modernsten Stand. Der Einstieg in das freie BayernWLAN ist für die Nutzer leicht und praktisch: Jeder Hotspot heißt „@BayernWLAN“. Es sind keine Registrierung, Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich.