Unterhaltungsmaßnahmen sind nur unter bestimmten Auflagen genehmigungsfrei. Es darf nur geeignetes Material verwendet werden. Hohlwege oder andere naturschutzrechtlich geschützte Wege dürfen nicht ohne Genehmigung aufgefüllt werden.

« zurück