Landkreis Neumarkt

Diebstahl / Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

Erforderliche Unterlagen 

  • gültiger Personalausweis mit aktueller Anschrift   o d e r   Reisepass
     
  • Zulassung auf Gewerbe / Vereine:
    Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Gesellschaftsvertrag (Gesellschaft des
    bürgerlichen Rechts), Vereinsregisterauszug,
    Ausweis/e der vertretungsberechtigten Person/en

  • bei Diebstahl:  Anzeigebestätigung von der Polizei

  • bei Verlust:  Es ist erforderlich, dass der Fahrzeughalter persönlich bei der Zulassungsbehörde vorspricht und eine Versicherung an Eides Statt über den Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil I abgibt   o d e r
    Abgabe der Versicherung an Eides Statt bei einem Notar und Vorlage des entsprechenden Nachweises bei der Zulassungsbehörde
    (Bei Verlust eines alten Fahrzeugscheins kann ggf. auch eine Verlusterklärung ausreichend sein.)
     
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)   o d e r
    Nachweis der Betriebserlaubnis
     
  • Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung (Prüfprotokoll)
    -ggf. Nachweis über eine gültige Sicherheitsprüfung (Prüfbuch, Prüfprotokoll)

  • Zulassung auf Minderjährige: Einverständniserklärung beider Elternteile bzw. des alleinsorgeberechtigten Elternteils zusammen mit dem entsprechenden Beschluss Formular

Gebühren:

  • 10,90 Euro Grundgebühr

Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Gebühren:

  • 30,70 Euro Versicherung an Eides Statt
  • 13,80 Euro Erstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil II (Ersatz – oder Folgebescheinigung)
  • 8,70 Euro Umtausch eines alten Fahrzeugbriefs in eine neue Zulassungsbescheinigung Teil II (nach EU-Recht)
  • 15,30 Euro Rücksendung der Zulassungsbescheinigung Teil II zur Bank, Leasing-Geber, usw.
  • 0,30 Euro je Dokumentenklebesiegel