Landkreis Neumarkt

Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Ein Förderprogramm vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Bildung hat eine Schlüsselfunktion für die Integration von Neuzugewanderten in unsere Gesellschaft. Sie ist Voraussetzung für den Zugang zum Arbeitsmarkt, für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und dafür, dass zugewanderte Menschen in der Zukunft eigene Beiträge für unser Land und unsere Gesellschaft leisten können.

Die Kommunale Bildungskoordination für Neuzugewanderte unterstützt im Landkreis Neumarkt bei der Integration von Neuzugewanderten.

Sie schafft Transparenz über Bildungsangebote für Neuzugewanderte, damit das am besten passendste Bildungsangebot gefunden wird.  

Sie identifiziert und initiiert Bildungsbedarfe, damit die Chancen und Zugänge zum Arbeitsmarkt erhöht werden.

Sie vernetzt die Bildungsakteure und Projekte des Landkreises Neumarkt, damit diese aufeinander abgestimmt sind und weiterentwickelt werden können.

Das Ziel ist es, Bildungsangebote für Neuzugewanderte aufeinander abzustimmen um den Neuzugewanderten einen lückenlosen Zugang zum Bildungssystem zu ermöglichen.

 noch nicht vollständig!

Ansprechpartner:
Juliane Reumschüssel
Nürnberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Telefon: 09181/470-223
Fax:       09181/470-6723
E-Mail: Kontakt

 

  Übersicht Bildungsangebote für neuzugewanderte Menschen   noch nicht vollständig!

 

  Flyer Neubürger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  APP INTEGREATE