Landkreis Neumarkt

Für den Hausmüll tabu! Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und LED-Lampen zur Sammelstelle

Sie müssen getrennt gesammelt und als Sonderabfall entsorgt werden, damit die geringen Mengen der darin enthaltenen Schadstoffe nicht in die Umwelt gelangen. Nur über die Sammelstellen führt ihr Weg in die Recyclinganlagen. So kann z. B. das hochwertige Lampenglas von Leuchtstoffröhren in der Neuproduktion wieder verwendet werden. Wertvolle Rohstoffe können so wieder gewonnen und natürliche Ressourcen geschont werden. Etliche tausend Tonnen Glas wurden in den vergangenen Jahren wieder in den Produktionsprozess eingespeist. Daraus können wieder neue Lampen hergestellt werden.

 

Wo können Sie defekte Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und LED-Lampen abgeben?

 

  • Bei den Problemmüllsammlungen (maximal haushaltsübliche Mengen), Sammeltermine finden Sie im Umweltkalender und im Internet.

 

  • Wertstoffhof Blomenhof, Berliner Ring 17, 92318 Neumarkt

 

  • Christliche Arbeiterhilfe CAH, Goldschmidtstraße 54, 92318 Neumarkt
  • Christliche Arbeiterhilfe CAH, Industriestraße 51, 92345 Dietfurt

 

  • Fa. Peter Edenharder GmbH, Blomenhofstraße 3-7, 92318 Neumarkt (Großannahmestelle für Gewerbebetriebe)

 

  • zahlreiche Verkaufsstellen nehmen ebenfalls Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und LED-Lampen zurück.

 

Auf www.lightcycle.de können Sie eine Sammelstelle in Ihrer Nähe suchen.