Landkreis Neumarkt

Vorsorgemaßnahmen aufgrund Corona-Virus

AKTUELL

Mitteilung vom 27.03.2020

Vorsorgemaßnahmen aufgrund Corona-Virus

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus zu minimieren, werden ab Montag (16.03.2020) folgende Vorkehrungsmaßnahmen getroffen:

  • Ein- und Ausstieg nur noch an der hinteren Tür:
    Zum Schutz des Fahrpersonals bleibt die vordere Tür der Busse geschlossen. Der Ein- und Ausstieg ist dann nur noch an den hinteren Türen möglich. Zusätzlich wird der Raum hinter dem Fahrerarbeitsplatz möglichst frei gehalten.
  • Kein Ticketverkauf mehr durch das Fahrpersonal:
    Folge dieser Maßnahme ist, dass keine Tickets mehr beim Fahrpersonal gekauft werden können. Fahrgäste werden gebeten, ihre Tickets über alternative Vertriebswege (Automaten, VGN OnlineShop, HandyTicket) zu erwerben.

Ziel neben dem Schutz von Fahrgästen und Fahrpersonal ist es, den ÖPNV-Betrieb weiterhin aufrechterhalten zu können.
Auswirkungen auf das Fahrplanangebot

Die bayerische Landesregierung hat ab Montag, 16.03.2020 die Schließung sämtlicher Schulen und Kindergärten angeordnet; seit dem 21.03.2020 (0 Uhr) gelten bayernweite Ausgangsbeschränkungen.

Aufgrund dessen kommt es zu Einschränkungen des Fahrplanangebotes der öffentlichen Buslinien.

Bis einschließlich Sonntag, 29.03.2020 gilt Folgendes:

Auf folgenden Linien gilt bereits aktuell der Ferienfahrplan:

  • VGN-Linie 460 (Neumarkt-Lauterhofen-Kast-Amberg)
  • VGN-Linie 505 (Allersberg-Pyrbaum-Postbauer-Heng-Neumarkt)
  • VGN-Linie 506 (Rufbus PyPoLino)
  • VGN-Linie 513 (Velburg-Deining-Neumarkt)
  • VGN-Linie 514 (Freystadt-Neumarkt)
  • VGN-Linie 515 (Dietfurt-Berching-Mühlhausen-Sengenthal-Neumarkt)
  • VGN-Linie 516 (Allersberg-Freystadt-Neumarkt)
  • VGN-Linie 524 (Muttenhofen/Wildenstein-Dietfurt-Beilngries)
  • VGN-Linie 544 (Brunn-Oberpfraundorf-Parsberg)
  • VGN-Linie 545 (Hemau-Lupburg-Parsberg)
  • VGN-Linie 599 (Schmellnricht-Freystadt-Hilpoltstein)

Auch die Linien des Stadtbusses Neumarkt (VGN-Linien 561-570, 573-575) verkehren ab dem 16.03.2020 gemäß Ferienfahrplan.

 Die beiden Anrufsammeltaxiverkehre AST Berg (Linie A510) und AST Pyrbaum/Postbauer-Heng (Linie A505) werden ab Dienstag, 24.03.2020, eingestellt.

Der Verkehr der sechs Nachtbuslinien wird ab 20.03.2020 bis auf Weiteres eingestellt.

Auf allen anderen VGN-Linien im Landkreis Neumarkt werden aktuell die regulär geltenden Fahrpläne umgesetzt, d.h. des Fahrplans an Schultagen!

Ab Montag, 30.03.2020 gilt:

Aufgrund sinkender Nachfrage verkehren allen VGN-Linien (Regionalbuslinien und Rufbusverkehre) im Landkreis Neumarkt gemäß Ferienfahrplan.

Die Stadtbusse der Stadtwerke Neumarkt verkehren bis auf Weiteres zwischen 05:45 Uhr und 19:00 Uhr generell nur noch im Stundentakt (VGN-Linien 561-570). Die Linien 573, 574 sowie 575 (Rufbus) werden vorläufig nicht mehr bedient. Weitere Informationen sowie die aktualisierten Fahrpläne finden Sie auf der Homepage der Stadtwerke unter https://www.swneumarkt.de/mobilitaet/stadtbusse/fahrplan.

Der Verkehr der beiden Anrufsammeltaxis AST Berg (Linie A510) und AST Pyrbaum/Postbauer-Heng (Linie A505) sowie der sechs Nachtbuslinien bleibt bis auf Weiteres eingestellt.

Wegen der sehr dynamischen Entwicklung sind auch kurzfristige Anpassungen möglich. Wir arbeiten stetig daran, unsere Homepage auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten und Sie hier über alle Änderungen zu informieren.

(Stand 27.03.2020)

 

Mitteilung vom 24.03.2020

Vorsorgemaßnahmen aufgrund Corona-Virus

 Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus zu minimieren, werden ab Montag (16.03.2020) folgende Vorkehrungsmaßnahmen getroffen:

  • Ein- und Ausstieg nur noch an der hinteren Tür:
    Zum Schutz des Fahrpersonals bleibt die vordere Tür der Busse geschlossen. Der Ein- und Ausstieg ist dann nur noch an den hinteren Türen möglich. Zusätzlich wird der Raum hinter dem Fahrerarbeitsplatz möglichst frei gehalten.

 

  •  Kein Ticketverkauf mehr durch das Fahrpersonal:Folge dieser Maßnahme ist, dass keine Tickets mehr beim Fahrpersonal gekauft werden können. Fahrgäste werden gebeten, ihre Tickets über alternative Vertriebswege (Automaten, VGN OnlineShop, HandyTicket) zu erwerben.

 

Ziel neben dem Schutz von Fahrgästen und Fahrpersonal ist es, den ÖPNV-Betrieb weiterhin aufrechterhalten zu können.

Auswirkungen auf das Fahrplanangebot

Die bayerische Landesregierung hat ab Montag, 16.03.2020 die Schließung sämtlicher Schulen und Kindergärten angeordnet; seit dem 21.03.2020 (0 Uhr) gelten bayernweite Ausgangsbeschränkungen.

Aufgrund dessen kommt es zu Einschränkungen des Fahrplanangebotes der öffentlichen Buslinien.

Bis einschließlich Sonntag, 29.03.2020 gilt Folgendes:

Auf folgenden Linien gilt bereits aktuell der Ferienfahrplan:

  • VGN-Linie 460 (Neumarkt-Lauterhofen-Kast-Amberg)
  • VGN-Linie 505 (Allersberg-Pyrbaum-Postbauer-Heng-Neumarkt)
  • VGN-Linie 506 (Rufbus PyPoLino)
  • VGN-Linie 513 (Velburg-Deining-Neumarkt)
  • VGN-Linie 514 (Freystadt-Neumarkt)
  • VGN-Linie 515 (Dietfurt-Berching-Mühlhausen-Sengenthal-Neumarkt)
  • VGN-Linie 516 (Allersberg-Freystadt-Neumarkt)
  • VGN-Linie 524 (Muttenhofen/Wildenstein-Dietfurt-Beilngries)
  • VGN-Linie 544 (Brunn-Oberpfraundorf-Parsberg)
  • VGN-Linie 545 (Hemau-Lupburg-Parsberg)
  • VGN-Linie 599 (Schmellnricht-Freystadt-Hilpoltstein)

Auch die Linien des Stadtbusses Neumarkt (VGN-Linien 561-570, 573-575) verkehren ab dem 16.03.2020 gemäß Ferienfahrplan.

Die beiden Anrufsammeltaxiverkehre AST Berg (Linie A510) und AST Pyrbaum/Postbauer-Heng (Linie A505) werden ab Dienstag, 24.03.2020, eingestellt.

Der Verkehr der sechs Nachtbuslinien wird ab 20.03.2020 bis auf Weiteres eingestellt.

Auf allen anderen VGN-Linien im Landkreis Neumarkt werden aktuell die regulär geltenden Fahrpläne umgesetzt, d.h. des Fahrplans an Schultagen!

Ab Montag, 30.03.2020 gilt:

Aufgrund sinkender Nachfrage verkehren allen VGN-Linien (Regionalbuslinien und Rufbusverkehre) im Landkreis Neumarkt gemäß Ferienfahrplan.

Auch auf den Stadtbuslinien ( VGN-Linien 561-570, 573-575) gilt weiterhin der Ferienfahrplan.

Der Verkehr der beiden Anrufsammeltaxis AST Berg (Linie A510) und AST Pyrbaum/Postbauer-Heng (Linie A505) sowie der sechs Nachtbuslinien bleibt bis auf Weiteres eingestellt.

(Stand 24.03.2020)